Schlagwort-Archive: Wasser

„Die beste Quelle unter dem Himmel“

Man nehme einen nationalen Feiertag, füge einen glücklich erhaltenen freien Tag hinzu und addiere dies mit einem Wochenende – fertig ist die perfekte Gelegenheit für einen kurzen Ausflug. Im vergangenen Jahr hatte ich bei ähnlichen Gelegenheiten bereits einige, vornehmlich im chinesischen Südwesten gelegene Gebiete erkunden können. Mit dem Praktikum in Peking habe ich nun die Chance, auch den Osten und Nordosten besser kennenzulernen. „Die beste Quelle unter dem Himmel“ weiterlesen

Im Himmel auf Erden

Am vergangenen Wochenende habe einige Kommilitonen und ich endlich den lang angekündigten Trip nach Jiuzhaigou (九寨溝) gewagt. Den ersten Tag verbrachten wir im Kerngebiet des zum Weltkulturerbe gehörenden Nationalparks. Am zweiten Tag besuchten wir dann noch den „Pool der Götter“ (神仙池), der seinem Namen alle Ehre macht! Die Landschaften, die Farben, das Wasser – alles dort ist natürlich entstanden und einfach atemberaubend schön! Ich kann jedem, der die Chance hat, wirklich nur empfehlen, sich diese Erfahrung nicht entgehen zu lassen! Im Himmel auf Erden weiterlesen

Krasnojarsk in Bildern

Wie bereits im letzten Beitrag angekündigt, nehme ich euch heute mit auf einen kurzen Trip durch Krasnojarsk und sein Umland. Dazu möchte ich aber heute nicht viel schreiben, sondern euch lieber selber schauen lassen. Denn wie sagt man so schön: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte! (Zum Vergrößern klickt einfach auf ein Bild, bzw. bei manchen Bildern findet sich in der oberen rechten Ecke dann noch einmal ein Button zur Vergrößerung) Krasnojarsk in Bildern weiterlesen

Urlaub in Taiwan Teil 2

Franz auf dem Schiff nach PenghuFrüh hatte alles problemlos geklappt, wir hatten unseren Zug erwischt, und waren zwar knapp, aber pünktlich am Hafen angekommen. Unsere Plätze lagen sogar in einem abgegrenzten Raum, wo lediglich 10 Plätze waren. Das war auch ganz gut so, denn der Wellengang während der 1,5 stündigen Fahrt war so heftig, dass allein in unserem Abteil 2 Leute der Seekrankheit erlagen, und selbst uns 3 Kanuten zunächst etwas mulmig war. Ich sag’s mal so: ich will nicht wissen, was in dem Großraum, wo die restlichen über 100 Passagiere saßen abgegangen sein muss. Und dann waren wir auch schon auf Penghu angekommen. Urlaub in Taiwan Teil 2 weiterlesen

Frühlingsferien Teil 3

Da wir an besagtem Tag auch unsere Heimreise antreten wollten, suchten wir nach der besten Möglichkeit dafür. Die Entscheidung erwies sich als schwieriger als gedacht: Der Bahnhof war zu weit weg, das Busunternehmen war nicht gerade günstig, und die Taxifahrer ließen nicht mit sich handeln.
Schlussendlich stießen wir allerdings noch auf einen Taxifahrer mit einem kleinen VW-Transporter, der uns zum gewünschten Preis mitnehmen wollte, und durch den wir außerdem auch noch eine Menge Zeit im Vergleich zur Busfahrt sparten. Frühlingsferien Teil 3 weiterlesen

Frühlingsferien Teil 2

Ananasauto Wir hatten eben die Fähre verlassen, da rief uns auch schon eine Freundin an, die spontan beschlossen hatte doch noch einen Teil der restliche Ferienzeit mit uns zu verbringen, und sie teilte uns ebenfalls mit, dass der Bus zu unserem nächsten Ausflugsziel bereits warten würde. Also rannten wir mit vollem Gepäck los, vorbei an zum trocknen ausgelegten Fischteilen, am „Annanasauto“ und dem Bananenstand, und kamen gerade noch rechtzeitig an. Frühlingsferien Teil 2 weiterlesen