Schlagwort-Archive: Verletzungen

Vorweihnachtszeit in China

Zunächst einmal wünsche ich Euch allen nachträglich noch einen schönen ersten Advent! 🙂 So richtig Weihnachtsstimmung ist bei mir (vor allem wetterbedingt) allerdings noch nicht aufgekommen. Dafür konnte ich am vergangenen Donnerstag aber zumindest ein Chor-Konzert besuchen, bei dem nicht nur gesungen, sondern auch getanzt wurde. Dieses fand zwar nicht in einer Kirche statt und es wurden auch keine Weihnachtslieder gesungen, ein kleiner Ausgleich war es jedoch allemal!
Da ich seit eben jenem Donnerstag offiziell auch eine Sehnenscheidenentzündung in der linken Hand habe (offiziell deshalb, weil ich die sicher schon etwas länger mit mir herumschleppe und mit der Arzt am Donnerstag eben die Diagnose gab), gibt es heute mal wieder weniger zum Lesen und dafür mehr zum Anschauen! 🙂 Vorweihnachtszeit in China weiterlesen

Kanuten und Fußball

Gestern abend waren Franz und ich zusammen mit ein paar anderen Kanuten und Raftguides eine Runde Fußball spielen.
Ein paar Wochen zuvor hatte ich mir bereits eine ziemlich heftige Prellung des rechten Fußgelenks zugezogen. Ich fühlte mich aber wieder fit, und wollte darum mitspielen.
Rund 10 Minuten vor Schluss passierte nun aber das, was passieren musste: ein Gegenspieler trat mir im Zweikampf ungünstig gegen den Fuß, und schon war es, als wäre seit der ursprünglichen Verletzung keine Zeit vergangen.

Noch unerfreulicher allerdings war die Tatsache, dass Franz keine 5 Minuten später, und damit wirklich ganz kurz vor Schluss, ebenfalls sehr unsanft von den Füßen geholt wurde, und verletzungstechnisch leider nicht so glimpflich davon kam wie ich. Diagnose: Außenbandanriss im rechten Fuß, eine Verletzung mit der er schon vor ein paar Jahren Bekanntschaft machen durfte. Er muss jetzt für einige Wochen eine Schiene tragen, und Joggen etc. ist tabu, Rad- und Bootfahren ist mir Einschränkungen aber Gott sei dank möglich!