Schlagwort-Archive: SWUFE

Die letzten Wochen 2014 – #1

Drei Wochen Funkstille hat es jetzt schon länger nicht mehr hier gegeben. Das liegt aber nicht etwa daran, dass ich Euch vergessen hätte, sondern dass es drei sehr ereignisreiche Wochen waren. Außerdem wollte ich schon seit langem mal ein paar kleine Anekdoten aus dem Alltag aufschreiben, was ich bei dieser Gelegenheit dann auch gleich mit machen werde. Damit ihr aber nicht mehr als nötig erschlagen werdet, habe ich mir überlegt, das Ganze in drei Teile aufzusplitten und über die nächsten paar Tage verteilt zu veröffentlichen. Nun will ich aber Euch aber nicht länger auf die Folter spannen – los geht’s! 😉 Die letzten Wochen 2014 – #1 weiterlesen

(Il)legale Dachausbauten & Fotoserie von der Uni und Wohnanlage

Vor zwei oder drei Wochen habe ich mir endlich einmal die Zeit genommen und bin in den obersten Stock unseres Hochhauses zu fahren. Eigentlich wollte ich dabei nur die Aussicht genießen, dabei ist mir aber ein Thema eingefallen, dass mich vergangenes Jahr schon einmal beschäftigt hat: die Bebauung von Hochhäuserdächern in China!
Außerdem habe ich das schöne Wetter der letzten Tage genutzt, endlich mal ein paar Fotos von der Uni und meiner Wohnanlage zu schießen. (Il)legale Dachausbauten & Fotoserie von der Uni und Wohnanlage weiterlesen

Im Osten nix Neues… Oder doch?

Der chinesische Uni-Alltag hat mich zur Zeit fest im Griff: Hausaufgaben hier, Zwischenprüfung da und ja nicht die Seminararbeiten vergessen… Was aber dazwischen alles so passiert, lest ihr in meinem neuesten Beitrag. Viel Spaß! 🙂 Im Osten nix Neues… Oder doch? weiterlesen

Studium in China

Vor zwei Wochen erhielt ich von einer Kommilitonin aus Passau eine Mail mit Fragen zum Studium in China. Freundlicherweise hat sie mir erlaubt, ihre Nachricht hier zu veröffentlichen und ich hoffe, ihr und allen, denen ähnliche Gedanken im Kopf herumschwirren, damit ein Stück weiterhelfen zu können.

UPDATE 03.11.2014: Ich erhielt noch weitere Anfragen, die sich allerdings vorranging um das Studium in Chengdu und an der SWUFE drehen. Der Vollständigkeit halber hänge ich sie aber auch mal hier mit an.

UPDATE 27.12.2014: Nach weiteren Anfragen und auf Grund einiger neuer Entwicklungen habe ich den Teil zu den LA und zur Wohnsituation noch einmal etwas angepasst. Außerdem hatte ich vor Kurzem ja noch ein paar Fotos vom Campus gemacht, die ich hier nun auch noch verlinkt habe. Studium in China weiterlesen

Verwaltungsärger, Köstlichkeiten, Pandas, Feiertage & Hausarbeiten

Seit fast einem Monat bin ich nun schon in Chengdu und dennoch habe ich es in all dieser Zeit bisher nicht geschafft, mich mal wieder hier zu melden, darum Asche auf mein Haupt!
Der folgende Beitrag ist natürlich nicht mit meinen Reiseberichten zu vergleichen, trotzdem gibt es einige Dinge, über die ich erzählen möchte, zum Beispiel, warum ich so lange nichts mehr geschrieben habe, ein paar Tipps für Leute, die auch mal nach China kommen wollen und einige Ideen, was ich in Zukunft hier im Blog gern in Angriff nehmen würde. Verwaltungsärger, Köstlichkeiten, Pandas, Feiertage & Hausarbeiten weiterlesen

Goodbye Germany. Meine nächste große Reise.

Es ist wieder einmal so weit. Zwei Jahr nach meinem letzten richtigen Blog-Eintrag, melde ich mich mal wieder auf c1-antons.de. Es ist allerdings nicht so, dass ich in den vergangenen beiden Jahren keine Lust gehabt hätte, etwas zu schreiben, oder dass nichts passiert wäre, worüber es sich zu berichten gelohnt hätte. Zum einen nahm mich jedoch mein Studium sehr in Anspruch und zum anderen bot das vorherige Format unserer Website einfach nicht den entsprechenden Rahmen, um etwas aus meinem Alltag berichten zu können. Auch wenn der Umbau unserer Seite noch nicht abgeschlossen ist, konnte zumindest das „Problem“ mit dem passenden Rahmen mittlerweile behoben werden, indem Franz und ich jetzt jeder eine eigene Seite auf c1-antons.de betreiben.
Und diese Verbesserung kommt auch keinen Augenblick zu früh, denn hier und heute beginnt meine zweite große Reise, von der ich euch natürlich regelmäßig berichten will. Goodbye Germany. Meine nächste große Reise. weiterlesen