Schlagwort-Archive: Siguniangshan

In den Siguniang Bergen 3

Tag 3. Haizigou:
Heute machen wir nicht den selben Fehler und stehen erst kurz vor 8 Uhr auf. Meine beiden Mädels sind immer noch grummelig und haben Fußschmerzen von der (durch mich verschuldeten) Lauftortur am Vortag. Dabei steht mit dem „Tal der Seen“ noch der Höhepunkt unseres Ausflugs aus. Es ist nicht nur lauftechnisch das anspruchsvollste der drei Täler, es ist auch das am höchsten gelegene. Wir gehen es trotzdem erst einmal entspannt an, denn allein zum Eingang geht es eine 250m lange Treppen nach oben. In den Siguniang Bergen 3 weiterlesen

In den Siguniang Bergen 2

Tag 2. Changpinggou:
Wir stehen kurz nach den ersten Sonnenstrahlen auf und stellen fest, dass wir die ersten sind. Die gesamte Unterkunft schläft noch – inklusive den Besitzern. Da wir nicht mit hungrigen Mägen losmarschieren wollen, müssen wir wohl oder übel warten. Gegen 8 Uhr gibt es dann Frühstück und das Warten hat sich mehr als gelohnt, denn alles ist hausgemacht und wir dürfen sogar in der urigen Küche der Besitzerfamilie speisen! In den Siguniang Bergen 2 weiterlesen

In den Siguniang Bergen 1

Nicht nur in Deutschland gab es in den letzten Tagen ein verlängertes Wochenende. Zeitgleich zum Osterfest fand in China das traditionelle Totengedenkfest statt. Die Chance ließ ich mir natürlich nicht entgehen und unternahm kurzerhand mit zwei Mitbewohnern einen Ausflug nach Nordsichuan, zu den Tibetern und Qiang des Ngawa Bezirks in den Siguniang Bergen im Qionglai Gebirge. In den Siguniang Bergen 1 weiterlesen