Archiv der Kategorie: Leben / Studium / Reisen

Shuili, Prüfungsvorbereitung usw.

ShuiliHeute nur mal fix: das letzte Wochenende habe ich im schönen Shuili verbracht und mir die Zeit dort natürlich mit paddeln vertrieben. Zu meiner Schande muss ich zugeben, dass ich wirklich verdammt viel verlernt/ vergessen habe in den Monaten, die ich bis jetzt nicht wirklich paddeln war. Der Fakt, dass ich zum ersten Mal in dem Boot saß, welches ich zum Training benutzte, machte es auch nicht wirklich besser. Das Wetter wollte auch nicht so recht mitspielen, trotzdem gab ich mein Bestes, und am Sonntag Nachmittag hatte ich zumindest wieder ein bisschen Gefühl für manche Sachen. Shuili, Prüfungsvorbereitung usw. weiterlesen

Frühlingsferien Teil 3

Da wir an besagtem Tag auch unsere Heimreise antreten wollten, suchten wir nach der besten Möglichkeit dafür. Die Entscheidung erwies sich als schwieriger als gedacht: Der Bahnhof war zu weit weg, das Busunternehmen war nicht gerade günstig, und die Taxifahrer ließen nicht mit sich handeln.
Schlussendlich stießen wir allerdings noch auf einen Taxifahrer mit einem kleinen VW-Transporter, der uns zum gewünschten Preis mitnehmen wollte, und durch den wir außerdem auch noch eine Menge Zeit im Vergleich zur Busfahrt sparten. Frühlingsferien Teil 3 weiterlesen

Frühlingsferien Teil 2

Ananasauto Wir hatten eben die Fähre verlassen, da rief uns auch schon eine Freundin an, die spontan beschlossen hatte doch noch einen Teil der restliche Ferienzeit mit uns zu verbringen, und sie teilte uns ebenfalls mit, dass der Bus zu unserem nächsten Ausflugsziel bereits warten würde. Also rannten wir mit vollem Gepäck los, vorbei an zum trocknen ausgelegten Fischteilen, am „Annanasauto“ und dem Bananenstand, und kamen gerade noch rechtzeitig an. Frühlingsferien Teil 2 weiterlesen

Shen Yun Performing Arts Vorstellung

Gestern Abend war ich bei einer der diesjährigen Vorführungen der ShenYun Performing Arts, hier in Taichung. Es war ein besonderes Erlebnis für mich, denn nachdem ich die Show vor einigen Jahren bereits in Deutschland gesehen hatte, war allein die Vorstellung, sie dieses Mal in Taiwan, also einem Land was in unmittelbarer Relation zu der Vorführung steht, sehen zu können, doch eine ganz andere. Shen Yun Performing Arts Vorstellung weiterlesen

Taitung und chinesisches Neujahr

Vom 23. bis 27. Januar hatten alle Studenten in der Sprachschule auf Grund des chinesischen Neujahres frei bekommen. Zunächst hatte ich noch nicht gewusst wie ich die freie Zeit verbringen sollte, und hatte mir nur vorgenommen zu lernen, da ich nächste Woche einen etwas größeren Test schreiben werde, kurz vor Beginn der Ferien ergaben sich allerdings doch noch zwei Alternativen: nachdem ich einem Freund in einer prekären Lage eine Woche zuvor einen Gefallen getan hatte, lud er mich ein die Festtage mit ihm und seiner Familie in Changhua, der nächst größeren Stadt südlich von Taichung, zu verbringen. Außerdem hatte man mir noch angeboten den Übergang ins neue Jahr in Taitung, an der Ostküste Taiwans, zu feiern. Taitung und chinesisches Neujahr weiterlesen